st und md  Katholische Kirche -   Ettiswil LU   

Sonntag, 24. November 2018   -   19.30 Uhr
                                                    ZURÜCK ZUR STARTSEITE
            
HOME
KONZERTE
LOKALITÄTEN
HOTEL SHIMA
DAVOS GR
RESTAURANT RÖSSLI
HEISTRICH BE
REFORMIERTE KIRCHE
FEUERTHALEN ZH
REFORMIERTE KIRCHE
BAAR ZG
REFORMIERTE KIRCHE
ZÜRICH-ALBISRIEDEN ZH
ALTES RATHAUS
GERSAU SZ
MUSIK CENTER
SURSEE LU
KATHOLISCHE KIRCHE
ETTISWIL LU
PFARREIZENTRUM ST. KATHARINA
BÜREN AN DER AARE BE
CUSTORHAUS
ESCHENBACH SG
RESTAURANT SCHLACHT
SEMPACH LU
FRANZÖSISCHE KIRCHE
ZÜRICH ZH
TICKETS
KÜNSTLER
CAMP
KONTAKT
LINKS
 
 
 
 
 
         
            Ettiswil         












Nicolas Senn, der heute wohl bekannteste Hackbrettspieler der Schweiz bereichert die Herbst-Konzerte von Stas Venglevski. Den Auftakt zu drei gemeinsamen Konzerten macht der Anlass in der Katholischen Kirche Ettiswil im Luzerner Hinterland.

Nicolas Senn präsentiert Musik aus seinem Programm "Weltreise" und entführt das Publikum ebenfalls ins Appenzellerland. Im zweiten Teil des Konzertes stehen Stas Venglevski und in Ettiswil ebenfalls zum ersten Mal (von insgesamt vier Konzerten) mit auf der Bühne die Weissrussin Tatyana Krasnobaeva.

Alle drei Instrumentalisten zelebrieren die Musik aus tiefstem Herzen, was das Publikum bereits bei den ersten Tönen spüren darf. Russische Volksmusik, Schweizer Volksmusik, Klassik u.m. steht auf dem Programm. Ein mit Hochspannung erwarteter Konzertabend, an welchem ganz zum Schluss das internationale Trio Stas, Nicolas und Tatyana Premiere feiern wird. Lassen Sie sich verzaubern von den wunderbaren Klängen des Hackbretts und des Akkordeons.

Der Eintritt ist gratis. Am Schluss des Konzertes wird um eine Kollekte gebeten.