st und md  26. - 28. OKTOBER 2018

HOTEL SHIMA DAVOS-DORF  GR
   
HOME
28. Oktober 2018 - 16:00 Uhr
HOTEL SHIMA
DAVOS GR
3. November 2018 - 19:30 Uhr
RESTAURANT RÖSSLI
HEISTRICH, UTZIGEN BE
4. November 2018 - 17:00 Uhr
REFORMIERTE KIRCHE
FEUERTHALEN ZH
10. November 2018 - 20:00 Uhr
REFORMIERTE KIRCHE
BUOCHS NW
11. November 2018 - 17:00 Uhr
REFORMIERTE KIRCHE
BAAR ZG
17. November 2018 - 20:00 Uhr
REFORMIERTE KIRCHE
AMSOLDINGEN BE
18. November 2018 - 14:30 Uhr
REFORMIERTE KIRCHE
ZÜRICH-ALBISRIEDEN ZH
21. November 2018 - 20:30 Uhr
ALTES RATHAUS
GERSAU SZ
23. November 2018 - 19:00 Uhr
MUSIK CENTER SURSEE
SURSEE LU
24. November 2018 - 19:30 Uhr
KATHOLISCHE KIRCHE
ETTISWIL LU
25. November 2018 - 17:30 Uhr
PFARREIZENTRUM ST.KATHARINA
BÜREN AN DER AARE BE
29. November 2018 - 20:00 Uhr
CUSTORHAUS
ESCHENBACH SG
1. Dezember 2018 - 18:30 Uhr
RESTAURANT ZUR SCHLACHT
SEMPACH LU
2. Dezember 2018 - 17:00 Uhr
FRANZÖSISCHE KIRCHE
ZÜRICH ZH
8. Dezember 2018 - 19:00 Uhr
EVANGELISCHE KIRCHE
WEHR, DEUTSCHLAND
9. Dezember 2018 - 10:00 Uhr
HOF SCHMID
KOTTWIL LU
TICKETS
KÜNSTLER
CAMP DAVOS
KONTAKT
LINKS
Die Gastgeberinnen im Hotel Shima Davos, Ruth Altermatten und Cornelia Wiedmer laden am Sonntag Nachmittag zum Abschlusskonzert des Workshops von AKKORDeMOTION 2018 ein. Während drei Tagen hat das internationale Akkordeon-Orchester und der Leitung von Marc Draeger Literatur von Geoffrey Bush, Marc Draeger und Jörg Draeger einstudiert. Marc Draeger hat für die Tour 2018 ein spezielles Werk für Akkordeon-Orchester mit Solist Stas Venglevski komponiert, das am 28. Oktober 2018 zur Uraufführung kommt. Der Künstler selbst schreibt dazu:

Die Fantasie in G-Dur (2018) von Marc Draeger (*1971) ist ein Gewächs aus der fruchtbaren Zusammenarbeit mit dem Bajan-Solisten Stas Venglevski während den AKKORDeMOTION Projekten. Das Werk besitzt einen kapriziösen Charakter und beginnt mit einem schnellen, rhythmisch ausgeprägten Teil mit Wechselspiel zwischen virtuosem Solisten und kontrastierendem Orchester. Danach folgt ein romantischer Teil, welcher die lyrische Seite des Instrumentes solistisch wie auch orchestral unterstreicht. Zum Schluss folgt sozusagen ein Da Capo mit Schlussteil, wobei formal noch einige Kapriolen zu hören sind. - M. Draeger

Nebst dem AKKORDeMOTION-Orchester werden auch Stas Venglevski sowie Stas in Kombination mit Marc Draeger (Vibraphon) und Stas mit Carmen Bischof (Panflöte) einen Teil des Konzertes bestreiten.

Ab 15:00 Uhr wird zum Apéro gebeten. 16:00 Uhr Konzert.

Für Gäste besteht die Möglichkeit, am Sonntag-Abend im Hotel Shima zu übernachten. Spezialangebot kann im Hotel Shima direkt angefragt werden. Die Gastgeberinnen und die Musiker freuen sich auf viele Zuhörer und schöne Begegnungen.


LINK:  https://www.shima-davos.ch/

28 Okt